Blog

Die Sommersaison 2021 war ganz ordentlich und schön!


Einige tolle Touren sind wieder zu Stande gekommen! Scheint am Anfang alles eher etwas unsicher, das Wetter nicht immer so gut, schaut es am Ende der Saison doch ganz zufriedenstellend aus. Hier ein paar Eindrücke dazu.    

Zu früh wahr die Skitourensaison zu Ende! Hier nochmals ein Rückblick,,,


Ein abruptes Ende der Skitourensaison Zuerst hat man es erstlich nicht für Möglich halten wollen. Doch dann ging alles sehr rasch. Grenzen wurden geschlossen, dann die ersten ausserordentlichen Verhaltens-Anweisungen vom Bundesrat. Dann wurden alle SAC Kurse abgesagt und die SAC Hütten geschlossen und das Touren führen für Bergführer wird eingestellt. Nun hat uns die Corona… Weiter »

Temporäre Wildruhezone in Tenna, Safiental


Warum eine Temporäre Wildruhezone In dem östlichen Gebirgszug vom Safiental, namentlich rund um den Piz Fess und bis zum Schlüechtli sind die Gämsen seit letztem Herbst von einer aggressiven Gämsblindheit befallen, die bis zur Zeit noch nicht abgeklungen ist. ( Gämsblindheit ) Die Kantonale Wildhut sichtet wöchentlich immer wieder erblindetet Gämsen. In diesem Zustand sind die Tiere… Weiter »

Alaska: Gästereise 2019


Katmai National Park Wieder einmal kann ich eine kleinen Gruppe nach Alaska begleiten. Nach zwei Tagen in Anchorage um Verpflegung einzukaufen, geht die Reise gleich weiter in den Süden, zum Katmai National Park. Nach einem Besuch im Brooks Camp und den Bären, zieht es uns weiter ins Valley of 10’000 Smokes. Dort richten wir für… Weiter »

Wunderschöne Ostern


Traumhaft schön waren sie, diese Ostertage! Grün die Täler und immer noch tief verschneit und strahlend weiss die Berggipfel. Einige schöne Touren hat’s gegeben und viele Schwünge im besten Sulzschnee!  

Iglu, Stützpunkt für Skitouren


Super Wetter, angenehme Temperaturen und gute Schneeverhältnisse, besser geht es kaum! Einkaufen, Kochgeräte auswählen und zusammenstellen, Transport organisieren und die Rucksäcke und schlitten packen. Ja, es gibt einige Vorbereitungen zu treffen bis man dann endlich ins Tourengebiet los laufen kann. Nach ca. 2 h ist der Biwak Platz erreicht. Nun heisst es zu zweit die… Weiter »

Traum Sommer und Herbst 2018


Einige Eindrücke aus einer mit Sonnenschein reich beschenkten Bergsaison Bergwandern im Val Piora, (Oktober) Im Zusammenhang mit der Wanderleiterausbildung der Bündner Wanderwege (BAW), konnten wir im Modul V Sommerprüfung, drei spannende und lehrreiche Bergwanderungen durchführen. Mystische Landschaften im leichten Schneetreiben wechselten zu tiefblauen Herbsttagen, mit gezuckerten Schneelandschaften. BAW Wanderleiterausbildung   Palü – Bernina, immer noch ein Klassiker… Weiter »

Ein Resümee vom Winter 2018


 April: Osterskitouren Safiental War am Karfreitag noch eine Skitour möglich, so war es am Samstag am gemütlichsten in der warmen Stube. Ostersonntag der Schnee dann supper und die Sonne zeigte sich auch wieder etwas und der Ostermontag dann aber ein Prachtstag mit viel Sonnenschein und wunderbarem Schnee. Die riesigen Schneemassen machten die grossen Hänge des Safientals zu… Weiter »

Winterstimmung im Safiental


 Gute Skitourenverhältnisse im Safiental! Der Winter ist wieder einmal so richtig schön eingetroffen! Es sind beste Schneeverhältnisse im Moment und das Tourenfahren macht riesig Spass! Natürlich sind auch die Schneeschuhtouren gut zu gehen, allerdings wohl etwas anstrengend, da doch viel lockerer Pulverschnee liegt. Eisklettern: Alle Eisfälle haben gut Eis angesetzt. Bereits sehr gute Eisverhältnisse sind… Weiter »

Ein Bergführersommer


  Ein toller Bergsommer liegt hinter mir! Viel Sonnenschein aber auch einige kräftige Gewitter und vor allem, warme Temperaturen bis auf 4000 müM. Dafür waren die Felstouren angenehm warm. Alles in allem konnten wir einige schöne Hochtouren und Klettertouren durchführen.    

Rassige Skitouren im Fornotal


 Das Fornotal, beinahe wie Schamonix Ich gehe immer wieder gerne ins Fornotal. Der Zustieg ist wohl weit, doch sobald man die imposante Torronegruppe erblickt, ist jede Mühsal vergessen. Steile Granitwände, Schneerinnen und mit der Kleopatra eine kühne Felsnadel, damit ist die Bergambiente perfekt. Bei schönstem Wetter sind uns ein paar tolle Touren gelungen. Das es auch in… Weiter »

Herrliche Skitourenverhältnisse im Safiental


 Genügend Schnee Die Schneefälle der letzten Woche und Tage haben dem Safiental endlich wieder Schnee gebracht! Abfahrten sind gut eingeschneit bis auf eine Höhe von 1300m. Aber auch Talabfahrten haben wir gemacht, wie heute vom Schlüechtli bis nach Versam 900m. Na ja, die letzten 150 hm sind schon nicht mehr lange fahrbar. Aber der Rest hat riesig… Weiter »

Gutes Eis im Safiental


Gutes Eis im Safiental Die Eisfälle zuhinterst im Tal, die Gletscherbäche sind alle in sehr gutem Zustand. Es werden alle Linien regelmässig begangen. Schnee im Moment ganz wenig. Zustieg auch ohne Schneeschuhe kein Problem. Grap da Sevgein sut Da bis an die Waldgrenze kein Schnee liegt, kommen die gefrorenen Bäche gut zur Geltung. Manch einer… Weiter »

Reisebericht, Alaska September 2016


Katmai Nationalpark Sonntag 28. August: Wir sind eine kleine Gruppe, das heisst Manette, Irene, Robert und ich. Nach der Anreise am Samstag haben wir gut Ausgeschlafen und sind schon voll motiviert Anchorage zu erkunden. Nebenbei müssen wir das Reisegepäck und die Verpflegung zusammenstellen für die nächsten 6 Tage. Montag 29. September: Erwartungsvoll stehen wir mit… Weiter »

Tolle Verhältnisse am Obergabelhorn und Zinalrothorn


Obergabelhorn 4063m Ganz tolle Verhältnisse hatten wir letzte Woche in den Walliser Alpen. Mit dem ersten Ziel Obergabelhorn, sind wir letzten Montag in Zermatt gestartet, um ins Arbenbiwak aufzusteigen. Das Arbenbiwak ist in gutem Zustand und es liegt im Moment noch viel Schnee, also kein Problem mit Wasser. In gemütlicher Gesellschaft von zwei weiteren Seilschaften… Weiter »

Hochtour Galastock SO-Grat


Das wechselhafte und gewittrige Wetter macht die Tourenplanung nicht so einfach. Am Galenstock hat es aber gut gepasst und wir konnten eine tolle Hochtour machen. Der So-Grat bietet schöne Kletterei in bestem Granit. Man erreicht ihn über den Klettersteig der zur oberen Bielenlücke führt. Ist der Fels schon gut Schneefrei, liegt aber auf der ganzen… Weiter »

Skitraversierung Bernina Süd


Eine super schöne Ski Traversierung konnten wir letzte Woche vom 10. – 15. April durchführen. Start bei der Corvatsch-Bergstation. Abfahrt zur Coaz Hütte, nach drei Touren weiter zum Rif. Bignami und anschliessender Tour zum Passo Cancian mit Abfahrt nach Selva im Valle Poschiavo. Waren wir am Anfang etwas betroffen von dem wenigen Schnee im Val… Weiter »

Das waren wieder einmal schöne Osterskitouren…


Stau auf der Autobahn Richtung Süden, stau auf den Verladebahnhöfen…, so konnte man die Meldungen regelmässig im Radio hören. Da hat der Osterhase nur mit seinen grossen Ohren gewackelt und gedacht; „…da gehe ich lieber gemütlich im Safiental auf ein paar Skitouren!“ Und wie er da recht hatte. Die Schneeverhältnisse waren wirklich top und das… Weiter »

Schöne und gute Schneeverhältnisse im Safiental und der Surselva


Ab einer Höhe von 1200 -1400 MüM, haben sich der Regen und der Schneefall so die Waage gehalten. Darüber sind jedoch ganz schöne Skitouren und Schneeschuhtouren Verhältnisse entstanden! Ja, es ist sonderbar. Unten braune Grasshänge und darüber bald einmal Schnee von 80 cm und mehr. Eine Ski- oder Schneeschuhtour ist auf jeden fall lohnend! Lassen… Weiter »

Schneeschuhwandern, Skitouren oder Klettern…


  Für viele Tourismusorte und Bergbahnen ist es ein schwieriger Winter! Als Wanderleiterin oder Bergführer ist man noch etwas besser dran. Wir sind flexibel und können dorthin gehen wo der Schnee liegt, dort wo vielleicht eine Pulverabfahrt noch zu erwarten ist. Die guten Gebietskenntnisse bringen uns natürlich auch gewisse Vorteile. So hat das Safiental und… Weiter »

Beste Eisverhältnisse im Safiental


Sind heut in Safien Talkirch, beim Gletscherbach Eisklettern gegangen. Die Eisverhältnisse sind wirklich gut! Da wenig Schnee liegt, sind auch die Couloir, in der ganzen Länge schön zum klettern. Es ist genug Eis vorhanden um gute Schrauben zusetzen. Für den Zustieg braucht es keine Schneeschuhe oder Ski. Also nichts wie los und viel Spass! Die… Weiter »

Alaska: Gästereise 2016


Es ist Ende August 2015, einmal mehr reisen Claudia und ich nach Alaska. Unser Ziel: Mir bekannte Orte im Land noch besser zu rekognoszieren und sie für eine spannende Gästereise zusammen zu stellen. Da ich seit 1987 dieses fantastische und abenteuerliche Land regelmässig bereise, kenne ich doch einige lohnende Reiseziele! Der Gletschersee Nachdem wir uns… Weiter »